Fortbildungsumfrage 2018

Fortbildungsumfrage 2018

Im Herbst 2018 riefen wir unsere Mitglieder auf, an der Fortbildungsumfrage für den Zeitraum Winter 2018 bis Winter 2019 teilzunehmen, die uns dazu dienen soll, die Wünsche der KollegInnen bei der Zusammenstellung unseres Fortbildungsangebots (einer der Vorteile der UNIVERSITAS-Austria-Mitgliedschaft) zu berücksichtigen und so ein auf die Bedürfnisse maßgeschneidertes Angebot zu erstellen. Neben den gewünschten Themen galt unser Interesse ihrem Standort, um den Bedarf in den einzelnen Bundesländern zu ermitteln, der Art der Veranstaltungen, die unsere Mitglieder vorziehen, sowie der Höhe des Budgets, das sie bereit sind, in Fortbildungen zu investieren. Denn dieses stellt für zahlreiche Mitglieder natürlich auch einen wesentlichen Faktor bei der Entscheidung für oder gegen die Teilnahme an einer Veranstaltung dar.

Die wichtigsten Ergebnisse der Umfrage fassen wir an dieser Stelle zusammen, um auf diese Weise Transparenz für unsere Mitglieder bei der Erstellung des Fortbildungsangebots zu gewährleisten.

Insgesamt 125 Mitglieder nahmen an der Fortbildungsumfrage teil. Wir möchten uns bei Ihnen/dir noch einmal recht herzlich für die Teilnahme bedanken und dafür, dass Sie/du uns bei der Planung der Fortbildungen unterstützten.

„Fortbildungsumfrage 2018“ weiterlesen

Werbeanzeigen

Projekt Berufseinstieg

Projekt Berufseinstieg

Der Abschluss deines Translationsstudiums ist in Sicht, und du weißt noch nicht, wie es weitergehen soll? Du wagst nicht den Schritt in die Selbstständigkeit, findest aber nicht den passenden Angestelltenjob? Oder bekommst du ununterbrochen Absagen auf deine Bewerbungen?

Ich habe mich entschlossen, diesen Blogbeitrag zum Thema Berufseinstieg zu verfassen, weil ich vor ziemlich genau zwei Jahren in der gleichen Situation war. In diesem Beitrag möchte ich meine Erfahrungen mit all jenen teilen, die in den gleichen Schuhen stecken, und damit den einen oder anderen Tipp mitgeben, der mir zu meiner heutigen Stelle als angestellte Projektmanagerin und Übersetzerin verholfen hat.

„Projekt Berufseinstieg“ weiterlesen