Nächster Halt: Kaisermühlen – Vienna International Center

Für mehr als zwanzig Mentees des Maria-Verber-Programms begann das neue Jahr mit einer besonderen Herausforderung. Am 14. und 15. Jänner konnten sie nach umfassender Vorbereitung in den Kabinen des UNO-Konferenzgebäudes C ihre Dolmetsch- und Übersetzungsfertigkeiten unter Beweis stellen. Gedolmetscht und übersetzt wurde im Rahmen einer Konferenzsimulation zum Thema “Climate and Migration“ unter der Schirmherrschaft der Universität Wien, der Universität für Bodenkultur sowie des Berufsverbandes UNIVERSITAS Austria. Waren in den vergangenen Jahren lediglich Dolmetschende im Einsatz, konnten in diesem Jahr auch Übersetzende an der Konferenzsimulation teilnehmen und die Dolmetschenden mit von ihnen übersetzten Dokumenten tatkräftig unterstützen.

„Nächster Halt: Kaisermühlen – Vienna International Center“ weiterlesen

Advertisements

Betrachtungen einer, die sie als Dolmetscherin bezeichneten

Letzte Woche wurde ich zur Krankenhausdolmetscherin. Ich habe eine Schwangere drei Tage lang bei ihren Untersuchungen im Krankenhaus begleitet. Eigentlich bin ich keine ausgebildete Dolmetscherin. Ich habe Philosophie und Literaturwissenschaft studiert und bin erst in diesem Semester zu euch gestoßen. Vielleicht haben sich auch deshalb Fragen für mich aufgeworfen, die ihr euch schon längst beantwortet habt.

„Betrachtungen einer, die sie als Dolmetscherin bezeichneten“ weiterlesen